Der Ausbruch der Covid-19-Pandemie hat keinen wesentlichen Einfluss auf die Arbeit der Mypharmworld. Je nach dem Bundesland kann es jedoch zu Versandverzögerungen kommen.
Artan (Trihexyphenidyl)
Artan (Trihexyphenidyl)

* For illustration purpose only

Artan (Trihexyphenidyl)

Not in stock

Kategorie: Schmerzmittel
Handelsname: Artan 
Wirkstoff: Trihexyphenidyl
Produktionsform: Pillen
Anwendungsgebiet:  Zur Behandlung von Parkinson-Symptomen
Verfügbare Dosierungen: 2mg
Lieferinformationen
Kein Versand in die USA
no_delivery_usa

Dieses Produkt wird derzeit von 21 Besuchern angesehen.

Möchten Sie benachrichtigt werden, sobald der Artikel verfügbar ist?
Geben Sie Ihre E-Mail in das Feld unten ein.
Beschreibung
Allgemeine Anwendung
        Artrane wird dazu verwendet, um Symptome der Parkinson-Krankheit zu lindern. Es kann alleine oder auch in Kombination mit anderen Medikamenten verschrieben werden. Es kontrolliert Steifheit, Sabbern, Zittrigkeit und andere Symptome der Parkinson-Krankheit. Es kann auch verschrieben werden um ähnlichen durch Chlorpromazin (Thorazin), Fluphenazin (Prolixin), Perphenazin (Trilafon) und anderen Stoffen verursachten Symptomen vorzubeugen.
        Artane sollte nur von dem Patienten eingenommen werden, für den es verschrieben wurde. Nehmen Sie nicht mehr oder weniger davon ein, als Ihr Arzt Ihnen davon verschrieben hat. 

Dosierung und Anwendungsgebiet
        Die Dosierung von Artane hängt von Ihrem jeweiligen Zustand ab und sollte genauso eingenommen werden, wie es Ihnen verschrieben wurde. Üblicherweise wird Artane als Kapsel, Tablette und in einer flüssigen Form 3-4 Mal am Tag beim Essen zur Bettzeit verschrieben. Kontrolliert-freigelassenes Artane sollte ein oder zwei Mal pro Tag und jeweils 12 Stunden voneinander getrennt eingenommen werden.
        Sie könnten eine Anpassung der Dosis brauchen oder gar nicht im Stande dazu sein, das Medikament einzunehmen, falls Sie eine Nieren- oder Leberinfektion oder Magen-Darm-Probleme haben.

Zu den üblichsten Nebenwirkungen zählen unter:
anderem starke Neutropenie (niedrige Anzahl an weißen Blutkörperchen),
Blutungen (Magen-Darm- und zerebrale Blutungen), 
thrombotisch-thrombozytopenische Purpura (TTP), 
Kopfschmerzen,
Sodbrennen und Errötungen. 
Suchen Sie medizinische Hilfe auf, wenn sich Ihre Symptome innerhalb von ein paar Stunden nicht verbessern.

Verpasste Dosis
        Wenn sie eine Dosis verpasst haben, nehmen Sie sie so schnell wie möglich ein. Wenn Sie bemerken, dass die Zeit der nächsten Dosis fast gekommen ist, dann setzen sie eine Dosis aus. Versuchen Sie nicht, eine verpasste Dosis durch eine zusätzliche zu kompensieren.

Überdosierung 
        Die Symptome einer Überdosierung mit Artane sind nicht wirklich bekannt. Wenn Sie glauben, das Mittel überdosiert zu haben, suchen Sie bitte unverzüglich medizinische Hilfe auf.

Lagerung
        Lagern Sie das Präparat bei Raumtemperaturen von 59–86 Grad Fahrenheit (15–30 Grad Celsius), trocken, vor Hitze, Licht und Kindern geschützt.

Josette-Davignon

Medically reviewed by Dr. Josette Davignon

Last updated: 13.05.2022

  • Versandkostenfrei ab €200 bestellwert
  • Diskrete verpackung. Sicher und anonym
  • 100% geld-zurück-garantie
  • Kein rezept notwendig
Verfassen Sie Ihren Erfahrungsbericht
Estimation: