Ask Me?
  • Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 200€
  • Diskrete Verpackung. Absolut sicher und vertraulich
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept erforderlich
Amoxil (Amoxicillin)

Amoxil (Amoxicillin)

€46.00

in stock

Handelsname: Amoxil
Hauptbestandteil: Amoxicillin
Verwendung: Antibiotikum im großen Spektrum
Verfügbare Dosierung: 500 mg

Dieses Produkt wird aus der EU verschickt

Kategorie: Antibiotika
Lieferinformationen
DOSIERUNG DIE PILLEN DER PREIS IM KORB
250.0 mg (EU2EU) 60 pills €54.00
250.0 mg (EU2EU) 90 pills €58.00
250.0 mg (EU2EU) 120 pills €70.00
250.0 mg (EU2EU) 180 pills €95.00
500.0 mg (EU2EU) 30 pills €46.00
500.0 mg (EU2EU) 60 pills €50.00
500.0 mg (EU2EU) 90 pills €72.00
500.0 mg (EU2EU) 180 pills €121.00
Beschreibung

Amoxil ist ein Antibiotika, das für die Behandlung bakterieller Infektionen, die zu Amoxicillin empfindlich sind. Infektionen, die durch H. influenza, N. gonorrhea, E. coli, Pneumokokken und Streptokokken verursacht werden, sowie als einige Arten Krankheiten, die durch Infektionen von Staphylokokken können durch Amoxicillin, behandelt werden, aufgrund seiner Fähigkeit, den Aufbau ihrer Zellwände zu hemmen. Es wirkt aber nicht auf Mykobakterien, Mykoplasmen, Pilze, Plasmodium, Viren oder Mikroorganismen, die Penicillinase produzieren, als sie natürlich gegen Amoxicillin resistent sind. 
Dieses Mittel kann aufgrund nur der Ähnlichkeit Ihrer Symptome nicht verschrieben oder empfohlen werden. Es ist wegen, die Ähnliche Beschwerden können durch verschiedene Infektionserreger verursacht werden und erfordern daher eine andere Behandlung. Es wird nachdrücklich empfohlen, bevor der Behandlung einen Arzt zu konsultieren, falls Sie allergisch gegen Amoxicillin selbst oder ein anderes Antibiotika mit Penicillin haben. Erkrankungen, wie als Asthma, Leber-, Nieren-, Blut oder Störungen, auch  Stillen können eine Gegenanzeige wegen der Ausscheidung von Amoxicillin durch die Nieren und der Möglichkeit sein, dass diese Ausscheidung in die Milch, was kann für Babys Diarrhoe provoziert. Einige empfängnisverhütende Präparaten konnten sich wegen Einnahme von Amoxicillin als weniger wirksam erweisen.
Nebenwirkungen von Amoxil können die folgenden allergischen Reaktionen und Funktionsstörungen sein:
Durchfall;
Sodbrennen;
Schlaflosigkeit;
Übelkeit;
Juckreiz;
Bauchschmerzen;
Schwindel;
Erbrechen usw.
Einige davon (z.B. Erbrechen, Übelkeit, Durchfall) können ebenfalls Anzeichen einer Überdosierung sein. Darum, um dies zu vermeiden, nehmen Sie niemals eine doppelte Dosis ein, auch wenn Sie die vorherige nicht annehmen  haben. Eine weitere Vorsichtsmaßnahme besteht darin, den Abbruch der Behandlung zu vermeiden, sobald Sie sich besser fühlen, da bekannt ist, dass Bakterien einen komplizierten Lebenszyklus haben, der es ihnen ermöglicht, sich gegen die anfängliche Suppression zu stellen und sogar eine Immunität gegen Amoxicillin zu entwickeln, was es in Zukunft unwirksam macht. Wenn Sie eine Veränderung Ihres Zustands bemerken, die eine Nebenwirkung oder einer Überdosierung ein Zeichen sein kann, müssen Sie unmittelbar mit Ihren Arzt kontaktieren.