Ask Me?
× The Covid-19 outbreak has no major impact on Helpinghand-pharmacy's activities. However, depending on the region, there may be slight shipping delays.
  • Kostenloser Versand ab einem Bestellwert von 200€
  • Diskrete Verpackung. Absolut sicher und vertraulich
  • 100% Geld-zurück-Garantie
  • Kein Rezept erforderlich
Alli (Orlistat)

* For illustration purpose only

Alli (Orlistat)

€109.00

In Stock

Handelsname: Alli
Hauptbestandteil: Orlistat
Nutzung: Gewichtsverlust
Verfügbare Dosierung: 60 mg
Kategorie: Abnehmmittel
Lieferinformationen
Kein Versand in die USA
no_delivery_usa
DOSIERUNG DIE PILLEN DER PREIS IM KORB
120.0 mg (EU2EU) 21 capsules €109.00
120.0 mg (EU2EU) 42 capsules €136.00
120.0 mg (EU2EU) 63 capsules €163.00
120.0 mg (EU2EU) 84 capsules €188.00
120.0 mg (EU2EU) 105 capsules €213.00
120.0 mg (EU2EU) 126 capsules €238.00
Beschreibung

Alli ist ein Inhibitor der gastrointestinalen gastrointestinaler Lipasehemmstoff.
Eine Kapsel von Alli enthält einen Wirkstoff wie Orlistat - 120 mg sowie zusätzliche Komponenten wie Natriumcarboxymethylstärke, mikrokristalline Cellulose, Povidon, Talkum, Natriumlaurylsulfat.
Alli ist ein spezifischer Inhibitor der gastrointestinalen Lipasehemmstoffen. Der Wirkmechanismus des Wirkstoffs liegt an der Bildung einer kovalenten Bindung zwischen dem aktiven Serin-Resten von Pankreas- und Magenlipasen im Lumen des Dünndarms und des Magens.
Im Ergebnis, kann das Enzym, das an Aktivität verloren hat, die Fette, welche in Form von Triglyceriden, die aus der Nahrung stammen brechen nicht.
Durch der Aktivität die Arznei, nach 24–48 Uhr, wann Man nimmt Alli an,Konzentrations von Fett im Stuhl erhöht sich. Mit der Reduzierung des Fetts, Alli verbürgt die Kontrolle dem Körpergewicht. Fur the wirksam Wirkung der Arznei, braucht einer Absorption zu systemische Zirkulation nicht.
Indikationen zur Behandlung von Fettleibigkeit, einschließlich der Verringerung und Aufrechterhaltung des Körpergewichts in Kombination mit einer kalorienarmen Diät;
Gegenanzeigen sind:
Cholestase
Malabsorptionssyndrom
Alter bis 18 Jahre
Schwangerschaft und Stillen
Gleichzeitige annehmen mit Cyclosporin
Überempfindlichkeit gegen einen der Bestandteile des Arzneimittels.
Nehmen Sie das Medikament mit Vorsicht, wenn Sie haben Nephrolithiasis (Anwesenheit von Calciumoxalatsteinen).
Nebenwirkungen von Alli sind solche Störungen:
Extrem selten - erhöhte Aktivität von Transaminasen und alkalischer Phosphatase, Hepatitis;
Immunsystem: Hautausschlag, Juckreiz, Bronchospasmus, Angioödem, Anaphylaxie;
Atmungssystem, Brust- und Mediastinalorgane: sehr häufig - Infektionen der oberen Atemwege

 

Josette-Davignon

Medically reviewed by

Dr. Josette Davignon

Last updated: 6.06.2020