• Home
  • /
  • Schmerzmittel
Beschreibung

Ein großer Teil der Schmerzmittel besteht aus Schmerzmitteln. Es gibt zwei Gruppen dieser Drogen: Betäubungsmittel und nicht Betäubungsmittel. Drogen sind Promedol, Omnopon, Morphium und andere. Diese Medikamente hemmen starke Schmerzen. Nicht-Betäubungsmittel-Analgetika sind Butadien, Aspirin, Analgin, Paracetamol und viele andere Mittel. Sie werden verwendet, um Zahnschmerzen, Muskelschmerzen und Erkältungen zu lindern. Es gibt Schmerzmittel und Nicht-Analgetika: Antispasmodika (Papaverin, No-Spa), Vasodilatatoren (Nitroglycerin), Antihypertonika, Karminativika (Dillwasser, Carbol). Der selbständige Einsatz von Schmerzmitteln bei starken und akuten Schmerzen kann nur schaden. In diesem Fall müssen Sie dringend ärztliche Hilfe suchen.